Ruppiner Genießer Tour

Immer mehr Menschen wollen genauer wissen, was sie essen und trinken. Was steckt drin? Wie entsteht es? Wo kommt es her? Und immer mehr sagen: Je kürzer die Wege, desto besser. Denn Nähe bedeutet mehr Frische, weniger Transportaufwand und die Möglichkeit, selbst nachzuschauen, wie Pflanzen und Tiere heranwachsen und daraus Nahrungsmittel gemacht werden.

Die Ruppiner Genießer Tour ist die beste Gelegenheit den Genuss der stillen, weiten Landschaft mit dem Genuss hervorragender regionaler Nahrungsmittel zu verbinden.

Wir bieten sachkundige Führungen, schmackhafte Kostproben und die Möglichkeit, in den jeweiligen Hofläden einzukaufen. Die zumeist kleinen Familienbetriebe produzieren keine Massenware und sind echte Entdeckungen. Lassen Sie sich auf diesen Genuss ein!

Mit der Ruppiner Genießer Tour geht es im Kleinbus (max. 8 Personen)  in das Luchgebiet rund um das Storchendorf Linum oder durch die Ruppiner Schweiz nach Rheinsberg, historisch bekannt durch Friedrich den Großen, der hier im Schloß als Kronprinz die glücklichsten Jahre seines Lebens verbrachte.

Zur Stärkung erwartet uns im „Kleinen Haus“ in Linum oder im Hotel Seehof in Rheinsberg ein Essen aus frischen regionalen Zutaten.